edition D – Wo Deutschland am schönsten ist!

  • Schwerin

 

edition D ist ein monothematisches Reisemagazin und stellt in jeder Ausgabe eine der schönsten Städte oder Regionen Deutschlands vor.

Erfahrene Journalisten in der Hamburger Redaktion und renommierte einheimische Kollegen zeichnen mit anspruchsvollen Geschichten, ausdrucksstarken Fotostrecken und einem originellen Themen-Mix ein authentisches, positives und inspirierendes Bild der jeweiligen Stadt.

edition D ist regional und bundesweit im ausgewählten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.

edition D wendet sich gleichermaßen an Touristen bzw. Besucher und an Einheimische. Touristen lernen die Stadt in all ihren Facetten kennen und können sich für einen Besuch begeistern und inspirieren lassen. Einheimische gewinnen einen ganz neuen Blick auf IHRE Stadt und bekommen vielfältige Anregungen zur Freizeitgestaltung. Gleichzeitig bietet ihnen das Magazin die Chance, auswärtigen Freunden, Verwandten oder auch Geschäftspartnern die Schönheit und Vorzüge ihrer Heimat eindrucksvoll zu zeigen.

edition D bietet attraktive, eindrucksvolle Bilder, spannende und wertvolle Informationen sowie gute Unterhaltung zu einem fairen Preis.

 

 Verleger Stefan Zastrutzki und die Schweriner Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow

Die erste Ausgabe „Schwerin und das Schweriner Seenland“ ist seit März 2015 am Kiosk. Bürgermeisterin Angelika Gramkow zeigte sich begeistert: „Ein Magazin, das die Vielfalt und Liebenswürdigkeit der kleinsten und schönsten Landeshauptstadt der Bundesrepublik sehr gut in Bildern und Geschichten einfängt“.

Auf 100 Seiten porträtiert edition D Schwerin und das Schweriner Seenland mit exzellenten Fotos und kurzweiligen Texten. Bekannte Sehenswürdigkeiten, aber auch Orte und Tipps, die selbst manchem Einheimischen bislang eher unbekannt sein dürften, stehen im Fokus. Schweriner im Alter von 5 bis 88 Jahren erzählen den Leserinnen und Lesern von ihren Lieblingsplätzen in der Schlossstadt am See und die beliebte RTL-Nachrichtensprecherin Annett Möller berichtet über ihre Schweriner Kindheit vor und nach der Wende.

 

Ende Juni 2016 erschien die zweite Ausgabe edition D „Ingolstadt und das Altmühltal“. Das Heft wurde am 29.06. im historischen Sitzungssaal des Alten Rathaus an den Ingolstädter Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel übergeben. Neben spannenden Geschichten über Kunst, Kultur und Sport, dürfen natürlich auch Reportagen über Audi und das Outletcenter Ingolstadt Village nicht fehlen.

 

In loser Folge erscheinen weitere Ausgaben über attraktive deutsche Städte und Regionen.